Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Dienstaufsichtsbeschwerde


Eine Dienstaufsichtsbeschwerde richtet sich gegen das persönliche Verhalten von Bedienste-ten oder Amtsträgern in der öffentlichen Verwaltung. Ziel der Dienstaufsichtsbeschwerde ist es, das zu beanstandende persönliche Verhalten zu rügen und dienstaufsichtsrechtliche Maßnahmen gegen diese Person zu veranlassen. Die Dienstaufsichtsbeschwerde ist ein formloser Rechtsbehelf, d. h. sie kann schriftlich oder auch mündlich eingelegt werden. Sie müssen Ihre Beschwerde nicht ausdrücklich als Dienstaufsichtsbeschwerde bezeichnen. Es genügt viel-mehr vorzutragen, was Sie beanstanden und was Sie mit der Beschwerde erreichen wollen. Adressat für eine Dienstaufsichtsbeschwerde ist der jeweilige Hauptverwaltungsbeamte oder die jeweilige Hauptverwaltungsbeamtin, d. h. der Landrat/die Landrätin oder ein von ihm/ihr beauftragter Mitarbeiter/beauftragte Mitarbeiterin. Dieser/diese entscheidet auch über Ihre Beschwerde.
Wir empfehlen Ihnen, die Dienstaufsichtsbeschwerde schriftlich und versehen mit Ihrer Unterschrift oder der Ihres Bevollmächtigten an folgende Anschrift zu richten.


Werra-Meißner-Kreis
Der Kreisausschuss
Herrn Landrat Reuß
Schlossplatz 1
37269 Eschwege

Eine andere Entscheidung in der Sache können Sie mit der Dienstaufsichtsbeschwerde nicht erreichen. Wer die Sachentscheidung einer Verwaltungsbehörde überprüfen lassen möchte, kann eine Fachaufsichtsbeschwerde einlegen. Soweit eine solche Beschwerde sich gegen die Kreisverwaltung des Werra-Meißner-Kreises richtet, entscheidet hierüber das Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es aus technischen Gründen und aus Gründen des internen Verwaltungsablaufs zurzeit noch nicht möglich ist, beim Werra-Meißner-Kreis Dienstaufsichtsbeschwerde auf elektronischem Wege per  E-Mail einzulegen.

 

 

Dienstaufsichtsbeschwerde

Ansprechpartner/in Kontaktdaten Anschrift
Herr
Volker Sennhenn
Fachbereichsleiter
1 Personal, IT und Zentrale Dienste
Telefon: 05651 3 02 - 11 01
Telefax: 05651 3 02 - 11 29
E-Mail: Volker.Sennhenn@Werra-Meissner-Kreis.de
Schlossplatz 1, 37269 Eschwege
Raum 212
Frau
Corinna Först
stellv. Fachbereichsleiterin / FD 1.2 Personal / interne Frauenbeauftragte
Telefon: 05651 3 02 - 11 20
Telefax: 05651 3 02 - 11 29
E-Mail: Corinna.Foerst@Werra-Meissner-Kreis.de
Schlossplatz 1, 37269 Eschwege
Raum 109