Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Förderung von Jugendgemeinschaften

Eine zentrale Aufgabe der Kreisjugendförderung ist die Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit unterschiedlichster Träger und Verbände im Werra Meißner Kreis.

Alle Informationen dazu hier: www.jugendnetz-wmk.de/foerderung-jugendarbeit/

Ganz konkret bieten wir euch:

  • Finanzielle Förderung von Freizeiten, Ferienspielen, Konzerten, Veranstaltungen, Fortbildungen,   Materialkauf, Jugendräumen, Projekten, etc.
  • Jugendgruppen-Workshops: kostenlose Wochenenden für Aktionen eurer Gruppe im Haus der Jugend in Reichenbach oder im Jugenddorf Hoher Meißner
  • Kostenloser Materialverleih (Zorbbälle, Bubble-Soccer, Hüpfburg, Zelte, Beamer,…)
  • Aus- und Fortbildungen zu unterschiedlichsten Themen
  • Infos zur Jugendsammelwoche
  • Infos zur Freistellung für Aktionen in der Jugendarbeit
  • Thanx’n’contact und Bonusheft als Dankeschön-Aktionen für Juleica-InhaberInnen im WMK (Gemeinsam mit dem AK Juleica im WMK)

Voraussetzung für eine finanzielle Förderung ist die Anerkennung als förderungswürdige Jugendgemeinschaft. Informiere dich im Zweifelsfall bei uns, ob ihr bereits als "förderungswürdig" anerkannt seid.

Ansonsten „Antrag auf Anerkennung der Förderungswürdigkeit“ erst an Stadt/Gemeinde schicken, dann an uns.

Wichtig: Zur Anerkennung gehört auch eine mit dem Werra-Meißner-Kreis abgeschlossene Vereinbarung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen (erw. Führungszeugnisse für Betreuer*innen und Qualifizierung zum Thema). Weitere Infos dazu hier.

Jugendgruppen, die auf Landes- oder Bundesebene verbandlich organisiert sind (z.B. Jugendfeuerwehren, THW, Sportjugend, etc.) sind grundsätzlich als förderungswürdig anerkannt – natürlich muss auch hier eine Vereinbarung zum Kinderschutz vorliegen.




Jugendgemeinschaften (Förderung)

Ansprechpartner/in Kontaktdaten Anschrift
Herr
Armin Bahl
4.5.2 Förderung von Jugendgemeinschaften / 4.5.4 Erzieher. Kinder- und Jugendschutz
Telefon: 05651 3 02 - 14 52
Telefax: 05651 3 02 - 14 59
E-Mail: Armin.Bahl@Werra-Meissner-Kreis.de
Schlossplatz 1, 37269 Eschwege
Raum 229
Herr
Kai Siebert
4.5 Jugendförderung / 4.5.1 Kinder- u. Jugendarbeit / 4.5.2 Förderung von Jugendgemeinschaften / 4.5.5 Jugendsozialarbeit/Schulsozialarbeit
Telefon: 05651 3 02 - 14 50
Telefax: 05651 3 02 - 14 59
E-Mail: Kai.Siebert@Werra-Meissner-Kreis.de
Schlossplatz 1, 37269 Eschwege
Raum 229