Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Gesundheitliche Beratung gemäß § 10 Prostitutionsschutzgesetz

Beschreibung der Leistung

Für Personen, die als Prostituierte tätig sind oder tätig werden wollen, ist für die
behördliche Anmeldung eine gesundheitliche Beratung durch das Gesundheitsamt
vorgeschrieben.

Es geht dabei um Krankheitsverhütung, Empfängnisverhütung, Schwangerschaft,
Alkohol- und Drogenkonsum, Hygiene sowie Beratungs- und Hilfsangebote.

Die Beratung ist vertraulich!

Kosten

Die erforderliche Bescheinigung über die gesundheitliche Beratung kostet 28 €. Der Betrag ist
bar zu bezahlen.

Benötigte Unterlagen

Zum Beratungstermin, zu dem man sich vorher telefonisch anmelden muss, ist der
Personalausweis ( bzw. Reisepass) sowie der Impfausweis, falls vorhanden, mitzubringen.

Termine

Termine werden nach vorheriger telefonischer Vereinbarung vergeben.
Wer nicht gut deutsch spricht oder versteht, sollte in Begleitung einer Person kommen,
die übersetzten kann.


Gesundheitliche Beratung gemäß § 10 Prostitutionsschutzgesetz

Ansprechpartner/in Kontaktdaten Anschrift
Frau
Claudia Kranz
5.2 Ärztlicher Dienst - Assistenz
Telefon: 05651 9592-24
Telefax: 05651 9592-77
E-Mail: Claudia.Kranz@Werra-Meissner-Kreis.de
Luisenstraße 23c, 37269 Eschwege
Raum 211a