Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

„Verrückt? Na und!“ – Schulprojekt

Psychische Erkrankungen beginnen oft im Jugendalter. Umso wichtiger sind deshalb wirkungsvolle Prävention und Gesundheitsförderung.

Mit dem „Verrückt? Na und!“ -Schultag bringen wir das Thema seelische Gesundheit in Ihre Schule. Wappnen Sie sich und Ihre Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von „Verrückt? Na und!“ für seelische Krisen und Notlagen.

Als Lehrerin und Lehrer erleben Sie Ihre Schülerinnen und Schüler jeden Tag mit ihren Fähigkeiten, Launen und Macken. Sie wissen, welchem Druck sie gerade in der Pubertät ausgesetzt sind, wie stressig der Schulalltag sein kann und wie schwer es manchmal für Teenager ist, zuversichtlich in die Welt zu schauen.

Ausgerechnet in dieser für die Zukunft der Jugendlichen so wichtigen Lebensphase beginnen psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Ängste, Süchte und selbstschädigendes Verhalten so häufig wie in keinem anderen Lebensabschnitt. Deshalb brauchen viele Jugendliche Hilfe, um ihre Probleme besser bewältigen zu können.

Mit dem „Verrückt? Na und!“ -Schultag bringen wir das Thema seelische Gesundheit in die Schule. Wir zeigen einfache und wirksame Wege, wie Schüler und Lehrkräfte gemeinsam seelische Gesundheit stärken und Krisen meistern können, damit alle gut die Schule schaffen.

Seelische Krisen in der Schule sind normal, haben „gute“ Gründe und gehören zum Aufwachsen dazu.

In Kooperation mit dem Verein Aufwind und zahlreichen ehrenamtlich Engagierten beteiligt sich der Werra-Meißner-Kreis am Schulprojekt. Um einen Eindruck von unseren bisherigen Schultagen zu bekommen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/TeamEschwege/

Jede Schule kann das Schulprojektteam für einen Schultag kostenfrei buchen. Anfragen sind unverbindlich möglich.

Das Schulprojekt finanziert sich über Spenden, über die wir uns sehr freuen. Spendenkonto bitte beim Verein Aufwind erfragen.

Gefördert wird das Schulprojekt durch die Barmer.

Weiterführende Links:

Irrsinnig Menschlich e.V.

Aufwind Werra-Meißner


„Verrückt? Na und!“ – Schulprojekt

Ansprechpartner/in Kontaktdaten Anschrift
Frau
Claudia Schmidt
Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B. A.
5.3.2 Sozialpsychiatrischer Dienst
Telefon: 05651 95 92 - 22
Telefax: 05651 95 92 - 77
E-Mail: Claudia.Schmidt@Werra-Meissner-Kreis.de
Luisenstraße 23c, 37269 Eschwege
Raum 228