Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Statistik

Der Werra-Meißner-Kreis ist im Rahmen der Kreisstatistik mit sogenannter Auftragsstatistik auf Grundlage des Hessischen Landesstatistikgesetzes (HessLStatG) und eigener statistischer Erhebungen tätig.

Detailinformationen zu statistischen Daten können - soweit vorhanden - telefonisch abgefragt werden.

 

 

Fakten, Daten, Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung

Wohnbevölkerung im Werra-Meißner-Kreis


Tabelle zur Wohnbevölkerung im Werra-Meißner-Kreis

Wohnbevölkerung im Werra-Meißner-Kreis


Lebensbaum Werra-Meißner-Kreis

Das Schaubild zeigt den Altersaufbau der Bevölkerung im Werra-Meißner-Kreis  anhand der so genannten Alterspyramide. Auf der Mittelordinate sind die einzelnen Altersjahre beginnend mit den niedrigsten bis hinauf zu den höchsten Altersstufen abgetragen, links die mit männlichen, rechts die mit weiblichen Personen besetzten Altersjahre. Der Bevölkerungsaufbau hat nicht mehr die klassische Pyramidenform, sondern gleicht eher einer „zerzausten Wettertanne“. Die Einbuchtungen im oberen Drittel sind Geburtenausfälle im 1. Weltkrieg, während der Wirtschaftskrise um 1932 und Ende des 2. Weltkrieges. Die stärksten Jahrgänge bilden die 38 bis 55- jährigen Personen und die jüngeren Altersjahrgänge sind deutlich niedriger besetzt.

Weiterhin kann man den Frauen- bzw. Männerüberschuss feststellen.

Lebensbaum Werra-Meißner-Kreis


Prognostizierte Veränderungen des Altersdurchschnitts


Im Werra-Meißner-Kreis erhöht sich der Altersdurchschnitt in den nächsten Jahren weiter. Die nachfolgende Tabelle zeigt dieses auf.

Prognostizierte Veränderungen des Altersdurchschnitts


Bevölkerungsentwicklung nach Alter


Die Bevölkerungsentwicklung nach Alter in den letzten Jahrzehnten verdeutlicht, dass im Werra-Meißner-Kreis immer weniger Kinder geboren, gleichzeitig immer mehr Menschen über 95 Jahre alt werden.

Bevölkerungsentwicklung nach Alter


Voraussichtliche Bevölkerungsentwicklung der Kommunen


Die nachfolgende Grafik zeigt die aktuelle Berechnungen der Bevölkerungsentwicklung der einzelnen Kommunen im Werra-Meißner-Kreis.

prognostizierte Bevölkerungsentwicklung Kommunen


Allgemeine Zahlen und Fakten über den Werra-Meißner-Kreis erhalten Sie auch über folgenden Link:

Der Werra-Meißner-Kreis in Zahlen und Fakten

 

Weiterführende Links:


Statistik

Ansprechpartner/in Kontaktdaten Anschrift
Frau
Susanne Meerwart
6.3.1 Wirtschaftsförderung, Statistik
Telefon: 05651 302-3631
Telefax: 05651 302-3639
E-Mail: susanne.meerwart@nwm-esw.de
Bahnhofstraße 15, 37269 Eschwege
Raum 206