Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Bereisungstage 2017 des Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im Werra Meißner Kreis

18 Orte aus dem Werra-Meißner-Kreis nehmen am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil

Zum 36. Hessischen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" haben sich hessenweit 124 Orte angemeldet. Aus dem Werra-Meißner-Kreis nehmen folgende Orte teil: Werleshausen, Hundelshausen, Hirschhagen, Reichenbach, Lüderbach, Renda, Ulfen, Orferode, Hitzerode, Frankershausen, Frankenhain, Wolfterode, Abterode, Motzenrode, Jestädt, Niddawitzhausen, Oberhone, und Ermschwerd.
Ziel des Wettbewerbes sind die Stärkung der dörflichen Identität und des Zusammenlebens, sowie die zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Lebensraumes.

Ab August, nach den Sommerferien, werden die 18 Orte bereist und von der Jury bewertet. Neben den Preisgeldern werden auch Sonderpreise vergeben. Die Bereisung findet wie folgt statt:

Dienstag, 22.08.2017
Werleshausen 13:30 – 15:00 Uhr   
Hundelshausen 15:40 – 17:10

Mittwoch, 23.08.2017   
Hirschhagen 13:30 – 15:00 Uhr
Reichenbach 15:40 – 17:10 Uhr

Freitag, 25.08.2017   
Lüderbach 12:30 – 14:00 Uhr
Renda 14:20 – 15:50 Uhr
Ulfen 16:15 – 17:45 Uhr

Dienstag, 29.08.2017   
Orferode 13:30 – 15:00 Uhr
Hitzerode 15:20 – 16:50 Uhr

Mittwoch, 30.08.2017   
Frankershausen 13:30 – 15:00 Uhr
Frankenhain 15:20 – 16:50 Uhr

Freitag, 01.09.2017   
Wolfterode 12:30 – 14:00 Uhr
Abterode 14:20 – 15:50 Uhr

Dienstag, 05.09.2017   
Motzenrode 13:30 – 15:00 Uhr
Jestädt 15:30 – 17:00 Uhr

Mittwoch, 06.09.2017   
Niddawitzhausen 13:30 – 15:00 Uhr
Oberhone 15:30 – 17:00 Uhr

Donnerstag, 07.09.2017   
Ermschwerd  13:30 – 15:00 Uhr

Fragen rund um den Wettbewerb und der Bereisung beantwortet Frau Schnellhammer vom Fachdienst 6.4 Demografie, Dorf- und Regionalentwicklung gerne unter der Rufnummer 05542 958-1805.

Download

« zurück