Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Die Selbsthilfekontaktstelle informiert: Gründung einer Selbsthilfegruppe „Starke Mütter – starke Kinder“

Mütter und Kinder, die sich in einer besonderen Lebenslage, wie Trennung und Scheidung, befinden, müssen sich mit vielen neuen Themen beschäftigen. Sicherlich gibt es Fragen wie: Gibt es einen neuen Anfang nach dem Bruch der Beziehung? Gibt es die Chance, die Verletzungen der Vergangenheit heilen zu lassen? Kann ich frei werden von all dem, was mich unfrei macht? Was hält mich, wenn ich Halt und Orientierung brauche? Wie kann ich meinem Kind Halt geben?

Die Selbsthilfekontaktstelle sucht für die Gründung einer Selbsthilfegruppe „Starke Mütter – starke Kinder“ Frauen, zu den Themen:
•    Wie ist der neue Umgang mit dem Vater meines Kindes?
•    Was tut mir gut?
•    Wie unterstütze ich mein Kind in dieser Zeit?

Die Gruppe will vor der professionellen Maschinerie ansetzen und Informationen zum vorhandenen Unterstützungssystem geben.

Wer Interesse an der Teilnahme hat, nimmt bitte Kontakt mit der Selbsthilfekontaktstelle des Werra-Meißner-Kreises auf.

Bei Bedarf unterstütz die Selbsthilfekontaktstelle auch Väter bei der Gründung einer entsprechenden Selbsthilfegruppe.


Ansprechpartnerinnen sind:
Anna Schmidt
Tel: 05651 9592 -23
Britta Salewski
Tel: 05651 9592 -20
selbsthilfekontaktstelle@werra-meissner-kreis.de
Luisenstraße 23c, 37269 Eschwege

Download

« zurück