Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Landrat Stefan Reuß gratuliert Germerode zur Prämierung beim Wettbewerb „Europäischer Dorferneuerungspreis 2018“

Beim Wettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Europäische Landentwicklung und Dorferneuerung um den Europäischen Dorferneuerungspreis 2018 unter dem Motto „we!ter denken“ gehört Germerode in der Kategorie „Besondere Leistungen in mehreren Bereichen der Dorfentwicklung“ zu den Siegern.

„Ich gratuliere den Einwohnern von Germerode ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung“, freut sich Landrat Stefan Reuß über die erfolgreiche Teilnahme.

Die Wettbewerbskommission stellt in ihrer Prämierung fest, dass Germerode „seinen Entwicklungsprozess auf den bestehenden Potenzialen wie historische Klosteranlage, Bildungsstätte „Altes Forsthaus“, Gastronomie und Wildpark, Gewerbe-und Handwerksbetriebe sowie viele aktive Vereine auf, wagt aber auch Neues.

Dank einer Inspiration aus Österreich wird Germerode durch das Thema Mohnblüte geprägt. Der innovative Ansatz zur ihrer Vermarktung integriert die Landwirtschaft, die Herstellung von regionalen Spezialitäten sowie den Vertrieb vor Ort und funktioniert hervorragend als eine Attraktion für Touristen, die den Geo-Naturpark Frau Holle-Land besuchen.

Die Förderung der standortverträglichen Erwerbsmöglichkeiten mit Blick auf regionale Wertschöpfungsketten gelingt dadurch beispielhaft. Die Gesellschaft zur Erhaltung der Klosteranlage, der viele Dorfbewohner/innen angehören, kümmert sich um das einzigartige Kulturerbe vor Ort. Dank der Evangelischen Communität Koinonia wird Germerode zum Zentrum der Spiritualität und Besinnung.

Unter den Aktivitäten zahlreicher Vereine ist vor allem die Initiative des Vereins Dorfzentrum Germerode zu nennen, die auf eine seniorengerechte und familienfreundliche Entwicklung des Dorfes etwa mit barrierefreiem Wohnen für Jung und Alt abzielt. Mit der Eröffnung des Dorfladens mit einem Café ist es gelungen, die Grundversorgung im Dorf zu gewährleisten.“

Landrat Stefan Reuß stellt hierzu fest: „Der Blick der Wettbewerbskommission auf Germerode zeigt auf mit wieviel Engagement das Dorf seine Stärken entwickelt hat und mit wieviel Liebe hier an der Zukunft des Dorfes gearbeitet wird. Hierfür möchte ich den vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern danken und ihnen nochmals meinen herzlichen Glückwunsch aussprechen!“

Download

« zurück