Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Generalsanierung der Karlheinz-Böhm-Schule in Waldkappel

Karsten Baasner (Hausmeister), Erster Kreisbeigeordneter Dr. Rainer Wallmann, Theodor Sternal (Fachdienstleiter Gebäudemanagement), Peter Brengel (Fachbereichsleiter Bauen, Umwelt und Gebäudemanagement), Joachim Thannheuser (Schulleiter) und Andrea Nickel (Gebäudemanagement).

Das Schulgebäude der ehemaligen Hauptschule der Karlheinz-Böhm-Schule in Waldkappel wird derzeit generalsaniert und dazu - bis auf die Heizungsanlage - komplett entkernt. Dazu werden Mittel in Höhe von rund 2.000.000,- € investiert. Die Baumaßnahme endet voraussichtlich im September 2016. Im Anschloss soll das Gebäude durch die zweizügige Grundschule der Klassen 1 bis 4 genutzt werden.

Die Sanierung umfasst die Fassade, die energetisch saniert und mit einem Wärmedämmverbundsystem sowie dem Einbau von neuen Fensterelementen mit Dreifachverglasung. Weiterhin wird der Pausengang vor dem Haus 2 erneuert.

An den Kopfklassenräumen wird je ein Außentreppenturm in Stahlkonstruktion als notwendiger zweiter baulicher Rettungsweg rückseitig am Schulgebäude errichtet.

Im Zusammenhang mit den für den Schulbetrieb notwendigen Umbaumaßnahmen werden alle Deckenflächen zur Schallabsorbtion neu abgehangen, die gesamten Klassenraumtüren und Hauseingänge erneuert, Wandflächen gespachtelt und malerisch neu bearbeitet und die Fußbodenflächen erhalten neue Beläge. In den Treppenhäusern verbleibt der Terrazzobelag, jedoch werden die Geländer entsprechend den heutigen gesetzlichen Vorschriften neu hergestellt.

Weiterhin werden die WC-Anlagen aus der Ursprungszeit des Gebäudes den heutigen hygienischen Erfordernissen entsprechend neu gestaltet. Die Trinkwasser- und Abwasserleitungen im Gebäude werden ebenfalls erneuert. Die Elektroanlagen sowie die Brandschutzmaßnahmen werden im gesamten Haus erneuert.

Download

« zurück