Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Bildungsurlaub „Die Kraft des Waldes“

Das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis veranstaltet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule vom 4. bis 8.09.2017 im Jugenddorf Hoher Meißner den Bildungsurlaub „Die Kraft des Waldes zum Stressabbau und zur Gesundheitsförderung nutzen“. Es sind noch wenige Plätze frei.

Das Waldbaden (Shinrin Yoku) ist in Japan eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Stärkung der Gesundheit und wird von japanischen Ärzten erforscht und verordnet. Auch in Deutschland interessieren sich Menschen zunehmend für die „Waldmedizin“.

Neben einem theoretischen Teil sind in dem Bildungsurlaub täglich mehrstündige Waldaufenthalte geplant, die die Teilnehmer*innen stärken und ihnen viele Ideen zur Stressbewältigung und Gesundheitsförderung für den Berufsalltag geben.

Der Bildungsurlaub ist anerkannt und wird von der Stressmanagement-Trainerin und Entspannungspädagogin Annette Bernjus durchgeführt. An Kosten entstehen insgesamt 410,- €. Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis (Tel.: 05651 47413-40) oder die Volkshochschule in Eschwege (Tel.: 05651 7429-0) noch bis zum 31. Juli 2017 entgegen. Weiterführende Informationen sind ebenfalls dort erhältlich.

Download

« zurück