Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO Werra-Meißner feierte 20-jähriges Bestehen

Am 8. Oktober 1997 gründete das Ehepaar Degenhardt die Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs im Werra-Meißner-Kreis. Seit der Gründung ist die Gruppe in Bad Sooden-Allendorf in der Sonnenberg-Klinik beheimatet. Zwischenzeitlich wurde sie von Herrn Hohmann geleitet und am 17.07.2013 hat Frau Eckhardt-Herbst gemeinsam mit ihrem Ehemann die Leitung übernommen. Sie organisieren regelmäßig Ausflüge, Entspannungsübungen u. a. für die inzwischen 24 Mitglieder.
 
Die Jubiläumsveranstaltung fand am 18. Oktober 2017 in der Lehrküche der Sonnenberg-Klinik in Bad Sooden-Allendorf statt.

Grüße der Stadt Bad Sooden-Allendorf überbrachte Bürgermeister Hix. Er hob das Engagement von Selbsthilfegruppen und der Eheleute Eckhardt-Herbst hervor. Herr Schäfer, Kreisbeigeordneter, betonte die Bedeutung der Selbsthilfe. Herr PD Dr. med. Caspari, Chefarzt der Abteilung für Hämatologie/Onkologie der Sonnenberg-Klinik, versicherte in seinem Grußwort, dass die Klinik stets als Ansprechpartner und Heimat zur Verfügung steht.

Die Chronik und Laudatio aus den eigenen Reihen trugen Herr Schröter und Frau Degenhardt vor. Glückwünsche von Bundesverband Deutsche ILCO e.V. überreichte Frau Schröter.

Abschließend gratulierte Frau Schmidt von der Selbsthilfekontaktstelle des Werra-Meißner-Kreises und bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit. Auch Frau Tente, Vorsitzende des Freundeskreises Sonnenberg-Klinik e.V., gratulierte. Ihrer Unterstützung ist der gelungene Verlauf der Veranstaltung zu verdanken.

Der Besuch, des ehemaligen Chefarztes PD Dr. med. Zahner, der extra aus Fulda angereist war, erfreute das Ehepaar Eckhardt- Herbst besonders.

Im Anschluss an die Grußworte stärkten sich die Gäste bei einem Mittagessen aus der Küche der Sonnenberg-Klinik. Anschließend sorgten Fotos der letzten Jahre für Erinnerungen.

Die Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO – Die Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs Werra-Meißner trifft sich jeden 3. Mittwoch im Monat in der Sonnenberg-Klinik in Bad Sooden-Allendorf.

Download

« zurück