Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

„Kids in Aktion“ im Jahresprogramm der Kreisjugendförderung

Kids in Aktion.

Samira Max von der Jugendförderung Werra Meißner Kreis.

Unter dem Motto „Kids in Aktion“ hat die Jugendförderung des Werra Meißner Kreises ein abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Bereits für Kinder ab 8 Jahren gibt es ein zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen, Erlebnisübernachtungen und Wochenendveranstaltungen.

Bereits vom 09.02. bis 11.02.2018 startet das Programm mit einem bunten Faschings-wochenende im Jugenddorf Hoher Meißner. Mit Spiel und Spaß erwartet Kinder von 8 bis 11 Jahren nicht nur eine Kostümparty, sondern auch sportliche Aktionen auf dem winterlichen Meißner. Die Kosten betragen 25,- Euro.

Als verlässlicher Ansprechpartner in der außerschulischen Jugendbildung bietet die Jugendförderung des Kreises im weiteren Jahresverlauf mindestens einmal im Monat eine Veranstaltung für Kinder an. Es gibt zahlreiche kreative Angebote wie die Weihnachtswerkstatt, Kreatives zu Ostern oder die Digitalwerkstatt Trickfilm, bei denen die Kinder werkeln, basteln, filmen, kochen und backen können. Weiterhin sind Erlebnisübernachtungen zu finden, bei denen die Kinder die Möglichkeit haben einmalig an einem Ort im Kreis zu übernachten, der sonst eher unzugänglich sind. Dafür konnte die Jugendförderung den Eschweger Luftsportverein, den Herleshäuser Country- und Westernclub und das Museum für Völkerkunde aus Witzenhausen als Kooperationspartner gewinnen. Für Tierliebhaber findet das Bauernhofwochenende auf dem Schulbauernhof Hutzelberg in Oberrieden und eine Nacht im Bergwildpark Germerode statt.

Neuerungen haben sich zum Beispiel bei dem Ponyhofwochenende ergeben: erstmalig werden zwei Ponyhofwochenenden stattfinden, zu denen sich nun sowohl Mädchen, als auch Jungs anmelden können. In den Herbstferien wird auch wieder eine Kinderstädtereise stattfinden, die in die Landeshauptstadt Erfurt des benachbarten Thüringens führt.

Das komplette Programm und weiterführende Informationen sind im Internet unter www.werra-meissner-kreis.feripro.de (Kids in Aktion) zu finden. Unter diesem Link erfolgt auch die Anmeldung zu den Veranstaltungen.


Samira Max ist als Jugendbildungsreferentin beim Werra Meißner Kreis für die Kinderangebote zuständig: „Das Entdecken und Erleben in einer Gruppe und damit verbunden das Erlernen von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die die Kids wirklich weiterbringen, ist für mich eine zentrale Aufgabe in der Jugendförderung. Es gibt im Werra Meißner Kreis viele Vereine und Institutionen, der gerne dazu bereit sind, die Kinder einmal hinter die Kulissen schauen zu lassen und die Aufgaben für die Kinder erlebbar machen.“

Frau Max steht für Fragen und Anregungen unter der Telefonnummer 05651 302-1453 oder per E-Mail unter samira.max@werra-meissner-kreis.de zur Verfügung.

Download


 

« zurück