Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Dorfentwicklung Eschwege

Die Stadt Eschwege wurde 2012 als erste Kommune im Werra-Meißner-Kreis in das neue gesamtkommunale Dorfentwicklungverfahren aufgenommen. Die 7 Stadtteile haben von 2012 bis 2021 teil an dem hessischen Förderprogramm der Dorfentwicklung.

Die Erarbeitung des integrierten kommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK) erfolgte unter Mitwirkung der Bürger und Bürgerinnen.

IKEK Eschwege

Private Fördermaßnahmen nur in den abgegrenzten Fördergebieten der einzelnen Stadtteile möglich.

Fördergebiet Albungen

Fördergebiet Eltmannshausen

Fördergebiet Niddawitzhausen

Fördergebiet Niederdünzebach

Fördergebiet Niederhone

Fördergebiet Oberdünzebach

Fördergebiet Oberhone

Fördergebiet Strahlshausen

Informationen für private Förderung und Ansprechpartner