Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

SuedLink-Fachgespräch bestätigt Befürchtungen

Beim heutigen SuedLink-Fachgespräch, welches von der TransnetBW als Vorhabenträger organisiert wurde, wurde unter anderem der erste Entwurf eines möglichen Trassenverlaufes im definierten Korridor durch den Werra-Meißner-Kreis vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachten zahlreiche Probleme auf lokaler Ebene vor.

„Ich sehe unsere Befürchtungen bestätigt“, so Erster Kreisbeigeordneter Dr. Rainer Wallmann, „dass jetzt, wo die Planungen konkreter werden, die massiven Probleme mit dem SuedLink-Verlauf durch unseren Kreis noch deutlicher zutage treten“. Die Eingriffe seien nach unserer Einschätzung deutlich stärker und damit die Kosten voraussichtlich auch deutlich höher als im Rahmen der Bundesfachplanung vom Vorhabenträger kalkuliert.

„Letztlich wird der wirtschaftliche Vorteil der Trassenführung durch den Werra-Meißner-Kreis dadurch immer mehr abschmelzen und sich ins Gegenteil verkehren“, befürchtet Dr. Wallmann.


Download