Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Frauen zurück in den Beruf

Frauen, die kurz- oder mittelfristig den beruflichen Wiedereinstieg oder eine berufliche Neuorientierung wagen wollen, sind herzlich zu folgenden Veranstaltungen eingeladen:

Das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis veranstaltet in Kooperation mit dem Jobcenter Werra-Meißner, der Agentur für Arbeit und der Kreisvolkshochschule am Mittwoch, den 3. April 2019, in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr ein Infocafé Wiedereinstieg in der Volkshochschule Eschwege. In lockerer Frühstücksatmosphäre stehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Werra-Meißner sowie die Bildungsberaterin der Volkshochschule Werra-Meißner und die Gleichstellungsbeauftragte des Werra-Meißner-Kreises als Gesprächspartnerinnen über die ersten Schritte zurück in den Beruf zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis bis zum 1. April 2019 entgegen.

Am Donnerstag, den 4. April 2019, in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr schließt sich eine Outfitberatung mit Bewerbungsfotos (ebenfalls in der Volkshochschule Eschwege) an. Ziel des Vormittags ist die Umsetzung eines stimmigen Outfits für ein aussagekräftiges Bewerbungsfoto. Die Teilnehmerinnen erhalten eine persönliche Outfitberatung, bevor sie von einer Fotografin für ihre Bewerbungsunterlagen fotografisch festgehalten werden.
Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis bis zum 2. April 2019 entgegen.

Am Freitag, den 5. April 2019, folgt ein Bewerbungstraining mit der Bildungsberaterin der Volkshochschule, Regina Novak, in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr. Auch diese Veranstaltung ist gebührenfrei und findet in der Volkshochschule Eschwege statt.
Verbindliche Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis bis zum 3. April 2019 entgegen.

Da Veränderungen nicht von heute auf morgen geschehen und auf dem Weg in einer veränderte (berufliche oder persönliche) Lebenssituation Menschen oft mit Zweifeln, Hindernissen und Widerständen konfrontiert werden, die in ihnen selbst oder im persönlichen Umfeld verankert sind, veranstaltet das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis am 15. Mai 2019 in der Zeit von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr das Seminar „Neues wagen – Hindernisse erkennen und umwandeln“ mit der Dipl.-Psychologin, Beraterin und Coach Gesa Heiten.
Anmeldungen für das Seminar nimmt das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis bis zum 10. Mai 2019 entgegen.

Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 05651 302-10701 und Email: thekla.rotermund-capar@werra-meissner-kreis.de erhältlich.

Download

« zurück