Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Blau
Kontrast Schwarz-Weiß
A
A
A
A

Fürsorgliche Väter

Am Donnerstag, den 28. Oktober 2021, um 19:05 Uhr setzt die Gleichstellungsbeauftragte des Werra-Meißner-Kreises in ihrer Sendung „Alles Ansichtssache“ im Rundfunk Meißner ihre Gesprächsreihe zum Thema „Der Wert von Sorge-Arbeit“ mit dem Fokus auf „Fürsorgliche Väter“ fort. Anlass für das Thema ist der Internationale Männertag, der jährlich am 19. November stattfindet.

Mit ihrem Gesprächspartner Christoph Lyding, der in Kassel in dem Projekt „Mann wird Vater“ tätig ist, wird sie sich auf die Spuren von aktiven Vätern begeben und den Fragen nachgehen: wie sieht es mit der aktiven Beteiligung von Männern in der Familienarbeit und der Erziehung der Kinder aktuell aus? Was hält sie von einer aktiven Vaterschaft ab? Was muss sich in der Gesellschaft und in Unternehmen verändern, damit sich Väter mehr aktiv in der Familie einbringen können? Warum kann eine aktive Vaterschaft ein Gewinn für Partnerschaft, Familie, Unternehmen und Gesellschaft sein?

Download