Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Klimawettbewerb noch bis Ende August: Lieblings-Klimaschutz-Tipp nennen und Preise gewinnen

Der Werra-Meißner-Kreis hat einen Flyer mit alltäglichen und leicht umsetzbaren Energiespar- und Klimaschutz-Tipps herausgegeben. Der Flyer ist im Internet unter www.klimaschutznetz-wmk.de zu finden und auch bei den Kommunen erhältlich.

„Viele Menschen halten Klimaschutz für schwierig umsetzbar und kennen vielfach nicht die Zusammenhänge zwischen dem Konsum und den entsprechenden Klimawirkungen“, so Umweltdezernent Dr. Rainer Wallmann.

Bei Waren, die von weit her geliefert werden, liegt die Klimabelastung durch die weiten Transportwege auf der Hand. Im Umkehrschluss ist klar, dass der Verzehr regional erzeugter Lebensmittel ein sinnvoller Beitrag zu Klimaschutz - und auch zur regionalen Wertschöpfung - ist.

Darüber hinaus gibt es im alltäglichen Leben noch unzählige weitere Möglichkeiten, durch Einsatz von Technik oder durch verändertes Nutzerverhalten klimafreundlich zu leben. Dafür wollen wir mit dem Klimaschutz-Wettbewerb Bewusstsein schaffen.

Der Werra-Meißner-Kreis lobt daher für den eigenen „Lieblings-Klimaschutz-Tipp“, Waren aus den „Regionalen Entdeckungen“ www.regionale-entdeckungen-wmk.de im Gesamtwert von insgesamt 500 Euro aus. Wir sind überzeugt, dass viele Bürgerinnen und Bürger bereits tollen Klimaschutz vorleben und auch andere an den Ideen teilhaben lassen möchten, deshalb ermuntern wir zum mitmachen

So macht man bei diesem Wettbewerb bis zum 31.08.2019 mit: Einen Klimaschutz-Tipp nennen, der nicht im aktuellen Flyer des Werra-Meißner-Kreises: „Energiespartipps - Sparen Sie Energie und Geld ….und schützen Sie unser Klima“, zu finden ist und der eigene persönliche Lieblings-Klimaschutz-Tipp ist.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im Rahmen des 7. Klimaschutzforums im WMK am 31.10.2019 von 9 bis 14 Uhr in Witzenhausen.

Einsendung der Klimaschutz-Tipps erfolgen bitte an gabriele.maxisch@werra-meisner-kreis.de oder unter der Rufnummer 05651 302 4751.

Download

« zurück