Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Impfung auch mit abgelaufenen Personalausweis möglich

Bürgerinnen und Bürger, die der höchsten Priorisierungsgruppe angehören, können seit gestern Termine für die Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum Eschwege buchen.

In diesem Zusammenhang ist die Frage aufgetaucht, ob eine Impfung auch mit abgelaufenen Personalausweis möglich ist. Dieser wird nämlich benötigen, um sich im Impfzentrum auszuweisen.

Hierzu gibt es eine klare Aussage des Landes. „Impflinge können auch mit abgelaufenem Ausweis zum Impfen kommen. Wer einen abgelaufen Ausweis hat, brauchen sich keine Sorgen zu machen, die Impfung kann trotzdem erfolgen, denn es werden auch abgelaufene Ausweise akzeptiert“, berichtet Landrat Stefan Reuß.

Download