Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Verschwörungsideologien im (Bildungs-)Alltag

Onlineveranstaltung

word cloud zum Thema Verschwörungsideologien

In Krisenzeiten haben Verschwörungsideologien Hochkonjunktur. Dieser Grundsatz trifft auch für die Corona-Pandemie zu. Doch wie kann man in Gesprächen auf entsprechende Äußerungen reagieren? Im privaten Kontext kann es sinnvoll sein, sich Diskussionen zu entziehen, beispielsweise bei Familienfeiern. Im pädagogischen Kontext muss man Haltung zeigen.

Wie dies funktionieren kann, wird in einer Onlineveranstaltung am Montag, 02.11.2020, von 18.00 – 19.30 Uhr erörtert. Hierüber referiert Fabian Jellonnek. Er ist Politikwissenschaftler und Mitgründer von “achtsegel.org.“. Gemeinsam mit seinem Kollegen Pit Reinesch beobachtet er die rechtsextreme Szene in Hessen.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenlos. Auf Grund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung im Onlineformat statt. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung sind nach der Anmeldung bis zum 31.10.2020 unter folgender E-Mailadresse: Daniel.Schindewolf@werra-meissner-kreis.de erhältlich.

Die Veranstaltung wird von der beim Werra-Meißner-Kreis neu eingerichteten Fachstelle zur Demokratieförderung und Extremismusprävention organisiert, die über das Landesprogramm “Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ sowie über den Landkreis finanziert wird.

Download