Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite
Werra Meißner
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Blau
Kontrast Schwarz-Weiß
A
A
A
A

„Wellnesstag für pflegende Angehörige“ – eine Auszeit ‎für Körper und Seele

Teilnehmenden eines früheren Wellnesstages in der Salzgrotte.

Endlich ist es wieder möglich, zum „Wellness‎tag für pflegende Angehörige“ in die Werrataltherme in Bad Sooden-Allendorf einzula‎den. Dieser bietet am Dienstag, den 02.11.2021, und am Donnerstag, den 04.11.2021, je‎weils ab 10.00 Uhr die Gelegenheit, eine Auszeit für Körper und Seele zu nehmen, neue ‎Kraft für die anstrengende Pflege der Angehörigen zu tanken und im Austausch mit an‎deren Pflegenden neue Impulse für den Alltag zu sammeln.‎

Eingeladen sind private Pflegepersonen, die ihre Angehörigen mit mindestens Pflegegrad 1 zu Hause pflegen und betreuen. ‎Nähere Informationen geben die Stadt- oder Gemeindeverwaltungen oder das ‎Seniorenbüro Werra-Meißner. ‎Da die Plätze begrenzt sind, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.‎

Anmeldeschluss für beide Termine ist der 29.10.2021 beim Seniorenbüro Werra-Meißner, ‎Schlossplatz 1, 37269 Eschwege, Telefon: 05651/302-1433 und -1434, Fax: 05651/302-‎‎1439, E-Mail: Seniorenbuero@Werra-Meissner-Kreis.de. Da in der Werrataltherme die ‎‎„2G-Regel“ gilt, können ausschließlich geimpfte und genesene Personen an der Veranstaltung teilnehmen. ‎

Im Vorfeld bietet das Seniorenbüro Werra Meißner Unterstützung, wenn Hilfe bei der Or‎ganisation einer Ersatzpflege, z.B. durch einen ambulanten Pflegedienst oder eine Tages‎pflege, benötigt wird. ‎

Seit 2006 lädt der Werra-Meißner-Kreis jeweils im Frühjahr und im Herbst pflegende An-‎gehörige zu den Wellnesstagen in die Werrataltherme in Bad Sooden-Allendorf ein, um ‎auf diese Weise die Leistungen der Pflegepersonen zu würdigen und gleichzeitig eine ‎Gelegenheit zur Pause und zum gegenseitigen Austausch zu schaffen.

Organisiert wird das Angebot vom Seniorenbüro Werra Meißner. Die kostenfreie Veran‎staltung findet in den Räumlichkeiten der Werrataltherme in Bad Sooden-Allendorf statt. ‎Nach der Begrüßung durch Landrat Reuß werden die Teilnehmer neben einer Entspan‎nung in der Salzgrotte und einem Mittagsbuffet die Möglichkeiten der Werrataltherme ge‎nießen können. ‎

Die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros begleiten die Veranstaltung und stehen im Cafe ‎der Therme bis etwa 14.00 Uhr für Fragen zur Verfügung. ‎

Download