Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite

Altenhilfeplanung

Die Altenhilfeplanung initiiert, moderiert und begleitet lokale Prozesse in Kooperation mit Städten und Gemeinden des Werra-Meißner-Kreises sowie mit weiteren zentralen Akteuren der Altenhilfe, um so die vorhandene soziale Infrastruktur weiter zu entwickeln bzw. an die demografischen Gegebenheiten anzupassen.
Die Altenhilfeplanung arbeitet in vielen Gremien u. a. in der Kreispflegekonferenz und in der AG Soziale Infrastrukturen mit.

Masterplan zur pflegerischen Versorgung und Altenhilfestrukturen im Werra-Meißner-Kreis



<link fileadmin l6_fachbereiche_und_einrichtungen fb4_jugend_familie_senioren_soziales broschuere_zukunft_gestalten.pdf _blank pdf>Zwischenbericht Beteiligungsorientierter Planungsprozess Ringgau


Viele weitere Informationen und Broschüren finden Sie im:


Altenhilfeplanung

Ansprechpartner/in Kontaktdaten Anschrift
Frau
Jana Beck
4.3.1 Sozialplanung
Telefon: 05651 302-4334
Telefax: 05651 302-4409
E-Mail: Jana.Beck@Werra-Meissner-Kreis.de
Honer Straße 49, 37269 Eschwege-Oberhone
Raum 249
Frau
Ulrike Mathias
4.3.2 Seniorenbüro / 4.3.3 Pflegestützpunkt
Telefon: 05651 302-1433
Telefax: 05651 302-1499
E-Mail: Ulrike.Mathias@Werra-Meissner-Kreis.de
Schlossplatz 1, 37269 Eschwege
Raum 013
Frau
Claudia Schwalm
4.3.1 Sozialplanung
Telefon: 05651 302-4433
Telefax: 05651 302-1409
E-Mail: Claudia.Schwalm@Werra-Meissner-Kreis.de
Honer Straße 49, 37269 Eschwege-Oberhone
Raum 251


Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Blau
Kontrast Schwarz-Weiß
A
A
A
A