Zum Hauptinhalt springen logo WMK - Link zur Startseite

Ausschreibung Sozialpreis 2022

Auch in diesem Jahr wird der Werra-Meißner-Kreis 3.000,00 Euro als Preisgeld für den Sozialpreis, mit dem soziales Engagement belohnt wird, zur Verfügung stellen.

Die letzten zwei Jahre waren für uns alle von teils drastischen Ereignissen und Veränderungen des alltäglichen Lebens geprägt. Neben den sog. vulnerablen Gruppen, die es in der Pandemie besonders zu schützen galt, waren es vor allem die Kinder, die von Isolation, Bewegungsmangel, familiären Spannungen und Zukunftsängsten betroffen waren. Letzteres auch aufgrund des andauernden Krieges in der Ukraine, der ebenfalls viele Kinder verunsichert und somit direkte Auswirkungen auf den Alltag hat.

Der Sozialpreis 2022 soll deshalb an Einzelpersonen, Teams, Organisationen wie Vereine oder Verbände verliehen werden, die sich im besonderen Maße ehrenamtlich für das Wohl der Kinder im Werra-Meißner-Kreis eingebracht und somit geholfen haben, den oben genannten Auswirkungen entgegenzuwirken.

Vorschläge für die Preisverleihung können von Einzelpersonen, Organisationen und Institutionen sowie dem Kreisausschuss selbst gemacht werden. Ausgeschlossen hiervon sind hauptamtliche Mandatsträger*innen.

„Über möglichst viele Vorschläge bis zum Einsendeschluss am 21.10.2022 freuen wir uns sehr“, so Landrätin Rathgeber.

Das Formular für die begründeten Vorschläge können abgefragt bzw. eingereicht werden bei:

Werra-Meißner-Kreis
Fachbereich Jugend, Familie, Senioren und Soziales
Fachdienst Sozialplanung, Kindertagesbetreuung und Aufsicht
Jana Beck
Honer Straße 49, 37269 Eschwege
Tel.: 05651/302-4434, E-Mail: Jana.Beck@werra-meissner-kreis.de

Die Verleihung des Sozialpreises 2022 wird am 12.12.2022 stattfinden. Aufgrund der Pandemielage wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob eine Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann.

Download und weitere Informationen



Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Blau
Kontrast Schwarz-Weiß
A
A
A
A